Hallo ihr da draußen!

Wie sieht es denn bei euch aktuell so aus?

8 Antworten

  1. Ein Kommentator sagt:

    Corona und die Politik geht mir so langsam richtig auf den Zeiger. Wird Zeit, dass wieder Proben und Treffen stattfinden.

  2. Janina sagt:

    Endlich wieder Dienstag Abend wieder Akkordeonspielen 🙂 Schön, dass wir wieder proben dürfen!

  3. Peter sagt:

    Freue mich auf den kommenden Dienstag: Da ist Mitgliederversammlung und wir sehen uns alle wieder nach der langen Ferienzeit.
    Super Homepage, Armin 👍

    • Moderator Moderator sagt:

      Bin gespannt, wer sich alles traut zu kommen. Überraschungen erwarte ich keine,
      auch nicht bei den zu erwartenden Abstimmergebnissen 😉
      Immerhin sehen wir dann, wen es noch so gibt in unserer Vereinswelt…

  4. Peter sagt:

    Tja, jetzt hat uns Corona wieder im Griff.
    Alle November-Orchesterproben fallen aus.
    Und wenn es noch mehr verrückte Corona-Leugner gibt, die mit Parties und Anti-Corona-Demos das Virus noch weiter verbreiten, geht das auch noch ne ganze Weile so weiter 😷😖

    • Armin sagt:

      Interessantes Argument: die verrückten “Corona Leugner” sind also schuld an Corona und seiner Verbreitung. Ich habe in meiner Naivität geglaubt, das käme aus Wuhan. Aber mach Dir da mal keine Gedanken: das wird noch sehr, sehr lange so weitergehen und die Maßnahmen sind auf jeden Fall noch steigerungsfähig, ob “steigende Fallzahlen” oder nicht. Das heute beschlossene
      “3. Bevölkerungsschutzgesetz” ist nur der Auftakt. Dann werden die Zügel endlich mal so richtig angezogen, wo kämen wir da hin, wenn jeder einfach so seine Meinung öffentlich sagen kann. Tatsächlich scheint die Zwangsabschaltung “light” ja vielen Leuten zu gefallen. Allerdings eher denen, die ihre Schäflein schon im Trockenen haben.

  5. Ein Kommentator sagt:

    Für 2020 wurde unsere Musikkultur (und nicht nur die) offiziell abgeschaltet. Für das Jahr 2021 hat unser “Corona Kabinett” nicht wirklich geistreichere Maßnahmen in petto. Also machen wir es wie die Regierung schon lange: fahren wir eben auf Sicht. Trotzdem wünsche ich allen, die diese Zeilen lesen, ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.